Sie befinden sich hier:

Jet-Wuchten - Additives Auswuchtverfahren mit UV-Härtenden Klebstoffen

PRÄZISE UND SCHNELL AUSWUCHTEN DURCH JET-AUFTRAG VON KLEBSTOFFEN

Unwuchtkorrekturen an kleinen Bauteilen werden bisher meist subtraktiv vorgenommen, es wird Material abgetragen, hauptsächlich spanend durch Schleifen, Bohren oder Fräsen. Hier werden dann oft unerwünschte Kräfte auf das Bauteil ausgeübt und fast immer unerwünschte Späne erzeugt. Die moderne Alternative der Laserwuchtung mit dem PMB Balancer Laser arbeitet ohne Krafteinwirkung auf das Bauteil. Der entstehende Laserstaub kann abgesaugt werden. Spuren davon bleiben allerdings auf dem Bauteil haften. Weiterhin benötigen alle diese subtraktiven Verfahren Opfermasse, die abgetragen werden kann.

Was aber, wenn an dem Bauteil nicht genug Opfermasse vorhanden ist? Wenn es keine Flächen gibt, an denen Material entfernt werden kann, ohne die Stabilität und reibungslose Funktion des Bauteils zu gefährden? Oder ein spanender Masseausgleich die Gefahr birgt, dass Verunreinigungen in bereits montierte Lager oder Elektroniken kommen?

Für genau  diese Auswuchtaufgaben  haben wir das "JET-Wuchten" entwickelt, eine additive Unwuchtkorrektur mit dem Verfahren AddMassJet®.

Berührungslos aufgespritzte UV-härtende Klebstoffe gleichen die Unwucht auf Bruchteile eines Milligramms genau aus. Hochpräzise, sauber, kraftfrei und spanlos. Dabei ist der Prozess sehr schnell und erlaubt sehr gute Taktraten. Das Verfahren AddMassJet® passt perfekt zur Serienwuchtung kleiner schnelldrehender Bauteile, z.B. Lüfter und Lüfterräder, Pumpenräder, Elektroläufer, etc. - und natürlich gilt das auch für teilmontierte Baugruppen.

AddMassJet® steht für ein modulares Auswuchtsystem, das speziell auf die Bauteile und Anforderungen zugeschnitten werden kann. Der Prozess besteht  immer aus den Schritten der Unwuchtmessung, der Korrektur durch Jet-Auftrag von Hightech-Klebstoffen und dem Lichthärten. Das System ist manuell oder vollautomatisch nutzbar. Zusatzkomponenten, wie QR/DMC Scanner, Transportbänder etc. sind integrierbar. Gesteuert wird der Prozess wie bei PMB üblich nutzerfreundlich über Tastatur, Touchscreen und Sensortaster.

AddMassJet® Anlagen sind modular. Die Vermessung kann, wie auf dem Bild für Mikro-Lüfter umgesetzt, ein individuell für Sie hergestellter Aufbau sein. Ebenso ist das Verfahren AddMassJet® in unsere Standardaufbauten zur Maschinenintegration LB100, LB500 und die daraus abgeleiteten Auftisch-Wuchtmaschinen OnDesk100 und OnDesk500 integrierbar.

Das Jetten 

Die Massekorrektur erfolgt dann direkt in der Messstation oder taktzeitoptimiert auf einer Jet-Station. Die präzise ermittelten Unwuchten werden entsprechend genau durch das Aufspritzen von passenden Hightech-Klebstoffen ausgeglichen. Wir freuen uns, dass uns mit dem AddMassJet®-Verfahren nun eine additive Korrekturmöglichkeit zur Verfügung steht, die ebenso genau wie unsere Unwuchtmessung ist. Mit bis zu 150 Schuss pro Sekunde und einer Dosiergenauigkeit von 0,25 mg pro Schuss ist die Korrektur zudem sehr schnell und sauber.

Die Wahl des Klebstoffes erfolgt abhängig vom Material des Bauteils, der notwendigen Dichte des Klebers und den späteren Einsatzbedingungen wie z.B. Umgebungstemperatur und -medium. Wir versorgen Sie gerne mit gewuchteten Mustern Ihrer Bauteile und Baugruppen für entsprechende Freigabetests. Ob durch uns gelagert und angetrieben oder mit Eigenlagerung und Eigenantrieb: Die hochgenaue Unwuchtmessung ist unsere Spezialität.

UV Härten

Auch das Lichthärten durch Bestrahlung mit UV-Licht aus speziellen LED-Lampen kann direkt auf dem Messmodul oder taktzeitoptimierend in einer eigenen Station erfolgen. In automatisierten Anlagen mit mehreren Stationen läuft das Bauteil z.B. auf einem Band unter der UV-Lampe durch. Der Prozess der Härtung ist durch UV-Licht sehr gut steuerbar und wenige Sekunden schnell, ein echter Vorteil gegenüber 2K-Systemen wie z.B. Wuchtkitt.

Übrigens: Wir verwenden die seit einigen Jahren erhältlichen LED-Lampen, die sich durch deutlich höhere Zuverlässigkeit, konstantere Leistung und weniger Wärmeeintrag als die teilweise noch üblichen Gasentladungslampen auszeichnen.

Die Vorteile des Jet-Wuchtens
list-item
Präzise und schnell
list-item
Sauber, span- und staubfrei
list-item
Berührungslos kraftfrei
list-item
Automatisiert und manuell eine schnelle Taktrate
list-item
Bis in den Sub-Milligrammbereich genau und bestens reproduzierbar
list-item
Individuell anpassbar
list-item
Modular aufgebautes System
Jet-Wuchten

Ihre Anfrage

Haben Sie Fragen zu unserem Auswuchtverfahren oder möchten Sie ein Angebot anfordern? Senden Sie uns eine E-Mail oder verwenden Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: anfrage@pmb-bobertag.de oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 (0) 631 204015 0

Von Auswuchtmesssystemen bis zum Lohnwuchten

Unsere Produktreihen für das Auswuchten

Unwuchtmesssysteme UMS

Unwuchtmesssysteme CAROBA®UMS – Hochpräzise Messsysteme für die Unwuchtmessung

Zu den Produkten

Auswucht- & Analysesoftware

CAROBA®Soft - Leistungsfähige und komfortable Software für Auswuchtmessung, Auswuchtanalyse und Antriebssteuerung -

Zu den Produkten

Lohnwuchten

Präzise und schnell. - Lohnwuchten und Auswuchtservice von PMB -

Zu den Produkten

Scroll to Top