Turbolader Turbinenläufer auswuchten

Turbinenläufer präzise auswuchten für hohe drehzahlen

Der Turbinenläufer treibt das Verdichterrad an und ist als schwerstes rotierendes Bauteil eines Turbos / einer Turbine eine der wichtigsten Komponenten von z.B. Abgasturboladern. Ob gefräst oder gegossen: Auch bei strengen geometrischen Fertigungstoleranzen von z.B. ±2µm entstehen Unwuchten, die sich durch die hohen Drehzahlen besonders bemerkbar machen. Denn die Unwuchtwirkung steigt quadratisch mit der Drehzahl und moderne kleine Turbolader drehen teilweise über 300.000 U/min.

Da der Läufer später bei der Betriebsauswuchtung (BA) der Rumpfgruppe meist nicht mehr zugänglich ist, muss er bereits als Einzelteil möglichst gut ausgewuchtet werden. Ein Turbo mit Unwucht in der Turbine kann alleine am Verdichter nicht ausgewuchtet werden - die optimale Wuchtung des Läufers (Turbine mit Welle) ist also besonders wichtig für die Lebensdauer und Geräuschentwicklung des Turbos.

PMB ist mit seiner Auswuchtkompetenz an der Entwicklung neuer Prototypen beteiligt. Wir sind Experten von der Prototypenwuchtung über die Einstellung von exakten Unwuchtkonfigurationen für Grenzmuster bis zur Serienwuchtung von Läufern. Mehrere Hersteller von Turboladern nutzen unsere Auswuchtmaschinen für Turbinenläufer in QS, Entwicklung und Serienproduktion.

PMB-bobertag-auswuchttechnik-turbinenlaeufer-auswuchten

PMB Auswuchtmaschinen für Turbinenläufer

Grundsätzlich sind unsere Universalwuchtmaschinen durch Ihren modularen Aufbau und die hohe Präzision hervorragend für die Wuchtung von Turbinenläufern geeignet. Sie profitieren dabei von ausgereiften Anlagen, die flexibel auf sich ändernde Werkstücke reagieren können:

  • CAROBA® Balancer OnDesk 500: Kompakte und flexible Universalauswuchtanlage in Auf-Tisch Ausführung, manuelle und teilautomatisierte Wuchtung
  • CAROBA® Balancer Universal 500: Universal Auswuchtmaschine, manuelle und teilautomatisierte Wuchtung
  • Damit die Anlage auf genau Ihre Prozessanforderungen abgestimmt ist, besprechen wir gerne vollautomatisierte Auswuchtmaschinen für die Läuferwuchtung mit Ihnen. Falls Sie die Massenkorrektur bereits intern gelöst haben, statten wir Ihre eigenen Anlagen auch gerne mit z.B. Wuchtkernen aus.

Die Genauigkeit der Unwuchtmessung wird auch bei den Turboläufern im Wesentlichen durch die Auflagerung bestimmt - die reine Unwuchtmesstechnik von PMB ist deutlich exakter. Hier können wir in 3 Varianten aus unserem Modulbaukasten auf Ihre Anforderungen eingehen:

Luftlager für höchste Präzision:
Unsere eigenen Luftlager nehmen die Welle des Turboläufers berührungslos auf und ermöglichen durch nahezu ideales Lagerverhalten die bestmögliche Wuchtung. Die Messung von Läufern in PMB-Luftlagern liefert unübertroffen genaue Ergebnisse. Ein Luftlager wird für genau einen Wellendurchmesser hergestellt - diese Auflagerung eignet sich daher besonders, wenn mehrere identische Läufer mit hoher Präzision zu wuchten sind. Als Antrieb verwenden wir geregelte Druckluftdüsen.

Gleitlager-Prismen für einfache Anwendung:
Bei kleinen und leichten Turbinenläufern sind unsere Gleitlagerprismen eine schnell und leicht einzurichtende Lösung. Auch bei oft wechselnder Wuchtaufgabe (Umrüstung auf andere Läufer) sind Sie damit kostengünstig. Als Antrieb wird hier der Riemenantrieb eingesetzt.

Rollenlager:
Auch Rollenlager liefern bei Turbinenläufern sehr gute Ergebnisse und eignen sich besonders für größere und schwerere Turbinenläufer, die Gleitlagerprismen verschleißen würden.

Unsere klare Empfehlung: Sprechen Sie uns auf Ihre Aufgabe an. Wir empfehlen Ihnen eine gute Lösung, die Sie gerne durch unsere Lohnwuchtung in der Praxis erleben können.

Ausgleich der Unwucht

Durch die hohe Temperaturbelastung der Turbine wird die Korrektur meist als subtraktive Korrektur gewünscht. Schleifen und Fräsen haben sich hier durchgesetzt. Je nach Anwendung (Labor, Entwicklung, Serie) erfolgt der Abtrag von Hand, in manuellen oder automatisierten Abtragsstationen.

pmb-bobertag-auswuchten-turbinenlaufer-luftlager
pmb-bobertag-auswuchttechnik-turbinenlaeufer-prismen
pmb-bobertag-auswuchttechnik-turbinenlaeufer-beschleunigungskurve
PMB Bobertag

Auswuchttechnik nach Anwendung

Haben Sie eigene Produkte, die Sie auswuchten möchten oder Fragen zur Auswuchttechnik, senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@pmb-bobertag.de oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 (0) 631 204015 0

Scroll to Top