Elektromotoren auswuchten

AUSWUCHTEN VON ELEKTROMOTOREN - RUHIGER LAUF UND HOHE LEBENSDAUER BEI STEIGENDEN DREHZAHLEN

Es gibt unzählige Bauformen, Größen und Verwendungen von Elektromotoren - für sehr viele davon werden die Anforderungen immer härter.  Die Motoren sollen bei gleicher oder kleinerer Größe durch Drehzahlsteigerung immer höhere Leistung bringen, dabei weniger Geräusche produzieren und gleichzeitig länger halten. Elektromotoren werden zudem vermehrt in ruhigen Umfeldern eingesetzt. Gasthermen im Flur, PCs und Spielkonsolen im Wohnzimmer und auch im Auto überdeckt der Verbrennungsmotor immer seltener den E-Motor soundtechnisch. In industriellen Anlagen bedeutet Laufruhe Bedienerschutz und vermittelt letztlich höhere Qualität.

Der Einfluss der Wuchtung wird in diesem Umfeld immer wichtiger. Aktuelle Wuchtspezifikationen manches Elektromotors sind vor einigen Jahren noch als Ultrapräzision bezeichnet worden, heute wird es Standard.

Oft werden die Elektroläufer vor Komplettierung mit Lagern und Einbau in das Motorgehäuse als Einzelteil gewuchtet. Doch gerade bei kleinen und schnelldrehenden E-Motoren reicht dies oftmals nicht aus, um die Anforderungen an die Laufruhe sicherzustellen. Das Aufpressen der Lager und nicht weiter reduzierbare Montagetoleranzen beim Einbau in das Motorgehäuse tragen wieder Unwucht in den Motor ein.

pmb-bobertag-kleiner-elektromotor-auf-Auswuchtmaschine

Mit dem Betriebswuchten, dem Auswuchten des montierten Motors, werden diese Einflüsse mit ausgeglichen. Unwuchtschwingungen können bis an die Grenze der Nachweisbarkeit gesenkt werden, die Motoren laufen beeindruckend ruhig.

Wir als Auswuchtspezialisten haben täglich mit diesen Themen zu tun  und kennen diese  sehr gut. Wir unterstützen und beraten Sie von der Einzelteilwuchtung bis hin zur Betriebswuchtung ganzer Baugruppen für geringste Restunwuchten im Mikrogrammbereich.

PMB Auswuchtmaschinen für Elektromotoren

PMB Standardprodukte für das Auswuchten von Elektromotoren sind:

  • CAROBA® BALANCER OnDesk500 als Auftischaufbau für Elektromotoren bis 500 mm Länge und 25 kg Gewicht. Kann nach dem Wuchten einfach wieder in ein Regal verstaut werden. Mit entnehmbarem Messsystem für den mobilen Einsatz vor Ort.
  • CAROBA® BALANCER Universal500 als ausgewachsener Wuchtstand mit Schutzhaube für Elektromotoren bis 500 mm Länge und 25 kg Gewicht. Der integrierte Industrie PC ermöglicht mit seiner Vielzahl an Schnittstellen das einfache Einbinden in bestehende Produktionslinien und die Teil- bis Vollautomatisierung.
  • CAROBA® BALANCER Laser oder Balancer-Jet für die vollautomatische Wuchtung

Besonders für die Wuchtung von Elektromotoren sind unsere automatisierten Laserwuchtanlagen mit Massenkorrektur durch Laserabtrag beliebt. Sprechen Sie uns einfach auf Ihre individuelle Aufgabenstellung an. Wir werden Ihnen aus unseren modularen Systemen eine gute Lösung empfehlen - die Sie gerne in der Praxis über unsere Lohnwuchtung kennenlernen können.

Ausgleich der Unwucht

Aufgrund der hohen Drehzahlen verwenden unsere Kunden für den Ausgleich der Unwucht  gerne subtraktive, also masseabtragende Verfahren wie bohren radial und axial, schleifen und bei sehr hohen Anforderungen an die Restunwucht oder Prozesssicherheit das hochgenaue Abtragen der Unwuchtmasse mit einem Laser.

Als additive Variante sehr interessant ist das additive Wuchten durch Jet-Auftrag UV-härtender Klebstoffe. Staubfrei, kraftfrei, schnell, perfekt steuerbar und automatisierbar.

pmb-bobertag-elektroanker-elektrolauefer-ohne-lager
pmb-bobertag-elektroanker-elektrolaeufer-mit-montierten-lagern
pmb-bobertag-komplette-elktromotoren-als-baugruppe
PMB Bobertag

Auswuchttechnik nach Anwendung

Haben Sie eigene Produkte, die Sie auswuchten möchten oder Fragen zur Auswuchttechnik, senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@pmb-bobertag.de oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 (0) 631 204015 0

Scroll to Top