Lüfter und Lüfterräder auswuchten

Auswuchten für steigende Ansprüche an lüfter und Lüfterräder: Schneller, Leiser, Zuverlässiger

An so unscheinbaren und gleichzeitig wichtigen Produkten wie Lüftern und Lüfterrädern, kann man sehr schön sehen, wie sich die Technik bis in Details weiterentwickelt. Lüfter sind durch die Digitaltechnik und Miniaturisierung immer wichtiger geworden. Es muss in immer kleineren Gehäusen immer mehr Luft mit möglichst wenig Geräusch bewegt werden. Denn die Technik ist inzwischen voll in die Lebensbereiche integriert: PC oder Playstation und Weinkühlschrank im Wohnzimmer, Gastherme im Flur, Klimaanlagen im Schlafzimmer.

Selbst in Kraftfahrzeugen mit den diversen Lüftern für all die Elektroniken wird inzwischen extrem ruhiger Lauf gefordert. Keine Vibrationen und geringste Geräuschentwicklung wird immer wichtiger. Ist der Motor aus, soll niemand den Lüfter der LED Hauptscheinwerfer hören, der die Scheinwerfer bei Coming-Home-Licht kühlt. Und immer öfter läuft eben generell kein Verbrennungsmotor mehr, der solche Geräusche übertönt.

Die Strömungstechniker haben das "Rauschen" solcher Lüfter soweit reduzieren können, dass das "Brummen" durch Unwucht nachziehen musste. Eine unserer Auswuchtmaschinen zur Großserienwuchtung in Osteuropa wuchtet z.B. Lüfter für LED-Module (Automotive) in Bereiche, die vor wenigen Jahren noch als "Ultrapräzision" klassiert worden wären: Rechnerische Restexzentrizität prozesssicher reproduzierbar von 0,186 µm.

Durch präzisere Fertigung ist das nicht erreichbar, das schafft nur das Auswuchten der drehenden Komponenten oder noch besser gleich der Baugruppe.

luefterrad-in-wuchtspindel-mit-spannzange

PMB Auswuchtmaschinen für Lüfter und Lüfterräder

Die Auswuchtkompetenz von PMB nutzen Anwender unserer Technologie von der Entwicklung neuer Prototypen über die Einstellung von exakten Unwuchtkonfigurationen für Grenzmuster bis zur Serienwuchtung von Lüfterrädern und Lüftern. Unsere Auswuchtmaschinen sind bei mehreren Herstellern von Lüftern / Lüfterrädern und auch Staubsaugern sehr erfolgreich in der Qualitätssicherung, Entwicklung und Serienproduktion im Einsatz.

Ob komplette Auswuchtmaschine für Ihre Lüfterräder / Lüfter oder die Instrumentierung Ihrer eigenen Maschinen mit unseren Wuchtkernen, wir haben Erfahrung mit allen Lüfterbauarten in Form von:

  • Lüfterrädern als Einzelteil
  • Lüftern mit Gehäuse und Motor als Baugruppe
  • Mikrolüftern für Laptops bis zu großen Ventilationslüftern

Die Aufnahme der Lüfter / Lüfterräder ist dabei an Größe, Bauart und gewünschte Wuchtgüte angepasst. Die Lösungsoptionen sind unsere eigenentwickelte Spannzangenspindel, Luftlager, Rollenlager, Gleitprismen und bei kompletten Lüftern als Baugruppen die Aufspannung an den von Ihnen vorgesehenen Befestigungspunkten. Die verwendeten Basismaschinen sind in den meisten Fällen:

Die Lüfter und die Spezifikation der Wuchtung sind so unterschiedlich, dass die Besprechung Ihrer Aufgabenstellung mit uns empfehlenswert ist. Wir werden Ihnen eine gute Lösung vorschlagen.

Ausgleich der Unwucht

  • Besonders unsere Laserwuchtanlagen mit der Massenkorrektur durch Laserabtrag sind für Kleinlüfter und Mikrolüfter eine sehr gute Lösung. Hochgenauer und kraftfreier Abtrag (subtraktives Wuchten) mit Absaugung des entstehendes Laserstaubs und bester Automatisierbarkeit.
  • Ist additive Wuchtung gewünscht, lösen wir dies mit dem Jet-Auftrag UV-härtender Wuchtmassen. Ebenfalls hochgenau und ohne Krafteinwirkung, ist dieses Verfahren vollständig rauch- und staubfrei und ebenso voll automatisiert ablaufend wie die Laserwuchtung.
  • Und natürlich sind auch die Verfahren Bohren, Fräsen, Schleifen im Baukasten.
luefterrad-mit-laserabtrag
luefterrad-ausgewuchtet-mit-Jetten
luefterrad-mit-materialabtrag
PMB Bobertag

Auswuchttechnik nach Anwendung

Haben Sie eigene Produkte, die Sie auswuchten möchten oder Fragen zur Auswuchttechnik, senden Sie uns eine E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@pmb-bobertag.de oder kontaktieren Sie uns per Telefon unter +49 (0) 631 204015 0

Scroll to Top