Presse

Prozesssicher Bauteile mit Korrektur durch Laserabtrag auswuchten

Mit der Laserwuchttechnik hat die PMB Bobertag mit Sitz in Kaiserslautern ein effizientes und präzises System für das materialschonende Auswuchten von Bauteilen im Systembaukasten. Das Verfahren ist für Metalle und Kunststoffe einsetzbar.

 

Bei Bauteilen wie Mikroturbinen, die im späteren Betrieb Drehzahlen bis 500.000 U/min erreichen, sind geringste Restunwuchten für lange Funktion bei ruhigem Lauf ein wichtiger Faktor. Durch die allgemein sinkenden Geräuschpegel in Wohnungen bis zu KFZ-Innenräumen, ist die Forderung nach ruhigem Lauf inzwischen in allen Branchen angekommen – so werden beispielsweise inzwischen Lüfter für Laptops, Gebläse für Stausauger, Mikropumpen und Elektroläufer auf Wuchtgüten korrigiert, die vor wenigen Jahren noch zur Hochpräzision zählten. Die Unwucht verursachende Masse ist für solche Wuchtungen ebenso präzise abzutragen, wie sie von unserem Messsystem ermittelt wird – klassische spanende Verfahren stoßen hier an Grenzen, der Laser leistet das reproduzierbar und verschleißfrei.

 

Die Unwuchtmassen werden mit Genauigkeiten im Milligramm- und Mikrogrammbereich abgetragen. Von Hand oder mit spanenden Verfahren ist das nicht mehr prozesssicher möglich. Unsere Massekorrektur mit dem

CAROBA® Balancer Laser ist hier die beste Lösung mit skalierbarem Materialabtrag ohne Krafteinwirkung und ohne Materialspäne. Der beim Abtrag entstehende Rauch wird direkt am Entstehungsort abgesaugt.

Dabei kann die Korrektur mittels Laser in frei definierbaren Formen als z.B. Kreis, Ellipse, Rechteck oder Linie erfolgen. Das funktioniert bei passender Wahl des Lasers ohne Umbauten auch auf unterschiedlichen Materialien wie Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing und Kunststoff. Selbst gehärtete und beschichtete Bauteile können mit diesem Verfahren problemlos und hochgenau ausgewuchtet werden. Die erzielten geringsten Restunwuchten sind prozesssicher reproduzierbar. Das System ist somit perfekt für die Anwendung im teilautomatisierten und vollautomatisierten industriellen Maßstab geeignet.

Zuständig bei redaktionellen Rückfragen:

Markus Dörr - Marketing & Vertrieb
Hertelsbrunnenring 30
67657 Kaiserslautern

Tel.: +49 (0) 631 20 40 15 12
E-Mail: markus.doerr@pmb-bobertag.de

Scroll to Top